15.Mai 2013 // Treffen der Hausprojektinitiativen

Liebe Hausprojektinitiativen,

mit etwas Anlauf ist es nun doch wieder soweit. Am 15.05.2013 findet ein weiteres Vernetzungstreffen der Initiativen um das Mietshäuser Syndikat statt.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Wie schon das letzte Mal, treffen wir uns in der Adalbertstraße 23B, 2OG in der Räumen der WIB in Kreuzberg (Eingang zum Engelbecken hin).

Von 18.30 bis 19.30 Uhr planen wir Info- und Austauschrunden mit Leuten aus bestehenden Syndikatsprojekten. Danach startet dann das eigentliche Treffen im großen Plenum (Raum 201).

Später teilen wir uns in Interessengruppen und AGs auf und treffen uns zum Abschluss wieder alle gemeinsam, um Vereinbarungen zu treffen (bspw.: wer bereitet das nächste Treffen vor?) und um zu schauen wie es weitergeht.

Organisatorisches:

Zur Verpflegung steht viel Wasser und etwas Saft und Wein zur Verfügung. Wer etwas essen will oder lieber was anderes trinken will – bitte selbst mitbringen. Geld- und Lebensmittelspenden sind willkommen.

Wegen einer Kinderwohngruppe einen Stock tiefer, müssen wir die Räume um 22.00 Uhr verlassen.

Aufrufe!

Wünsche vom letzten Mal:

Da wir um 22.00 Uhr schon raus müssen, wäre es gut, wenn sich jemand um einen Ort in der Nähe kümmern würde, wo alle, die an weiterem Austausch/Kennenlernen interessiert sind hin könnten. (Rückmeldungen an berlin-brandenburg@syndikat.org)

  • Wer kümmert sich um das Treffen (“AfterWork”)danach?
  • Einrichtung eines Internetforums – Nach dem letzten Treffen ging es viel um die technische Seite der Kommunikation
  • Wer stellt sich zur Verfügung sich um diese Fragen zu kümmern? (möglichst in Absprache mit dem Syndikat, damit keine Doppelungen oder verkomplizierenden Strukturen entstehen)

Mehr konkrete Programmpunkte – Aktuelle Anliegen, Themenwünsche, AG-Gründungen bitte vorab anmelden bzw. für das Treffen vorbereiten

  • Wer formuliert ein Anliegen? Wer bereitet thematisch etwas vor?

Bisher haben sich AGs zu folgenden Themen gegründet:

  • Politik – Wie setzen wir unsere Interessen durch?
  • Kooperationen und Großprojekte
  • Lichtenberger Vernetzung / Rathausstern

Weitere Themen/Gruppierungen, die noch keine AG haben:

  • Häuser, Projekte, Mietergemeinschaften, die aktuelle oder potentiell bedroht sind
  • Baugruppen

Wer sich an der Vorbereitung beteiligen will bzw. selbst etwas vorbereitet, bitte bis 08. Mai melden. (berlin-brandenburg@syndikat.org/wird dann an Vorbereitungsgruppe weitergeleitet).

Dann bis spätestens Mitte Mai.

 

Dieser Beitrag wurde unter Blog veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu 15.Mai 2013 // Treffen der Hausprojektinitiativen

  1. Pingback: 15.Mai 2013 // Treffen der Hausprojektinitiativen in der WIB in Kreuzberg | ALLE MACHT DER SCHWARTZEN 8

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.